treffen wir uns, außerhalb der Ferien, einmal monatlich ( in der Regel Samstag Abend. Der Beginn hängt vom Einbruch der Dämmerung ab ) jeweils an einem anderen Vereinsgewässer (im Gemeindebereich Nordstemmen oder Sarstedt) um diese kennenzulernen und die praktischen Erfahrungen in den verschiedenen Angeltechniken unter Aufsicht der Jugendgruppenleiter zu erlangen. Auch das Bestimmen der gefangenen Fische und deren waidgerechte Behandlung wird erlernt.

In der Regel am letzten Wochenende der niedersächsischen Sommerferien veranstalten wir unser Jugendnachtangeln ( Angelcamp ) mit Übernachtung und Verpflegung an einem unserer Gewässer.
Theoretische Inhalte werden dann bei Bedarf im Winterhalbjahr vermittelt.
Von April bis Oktober...
Gerne kann Ihr Kind uns beim Probeangeln unverbindlich kennenlernen. Auch Sie als Eltern können gerne dabei sein. Sollte keine Angelausrüstung vorhanden sein, kann diese in Abstimmung leihweise zur Verfügung gestellt werden. Eine Anmeldung ist erforderlich.
Wir suchen auch noch angelinteressierte Jungen und Mädchen im Alter von 10-14 Jahren, die Spaß an der Natur haben und auf die Sportfischerprüfung     ( Prüfung ab 14 Jahre möglich )  vorbereitet werden wollen.
Der Vereinsbeitrag bis 14 Jahre beträgt derzeit 15 Euro/ jährlich und erhöht sich von 15-17 Jahren auf 30 Euro im Jahr.
Wir unterhalten an 2 Gewässer in Barnten und Giften rund 20 Nistkästen, die jedes Jahr im März gereinigt und unterhalten werden. Dies ist eine satzungsgemäße Aufgabe, die von der Jugendgruppe erbracht wird.
Bei Fragen jeglicher Art(Angelsport/Jugend/Nistkästen etc.) oder Anregungen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung:
Lars Marcus